Impressum

Herausgeber


Eibenfreunde
Thomas Kellner
Tullastr. 30
75031 Eppingen

Telefon:
 Telefon (07262) 2523999
E-Mail:
 E-Mail

Kontakt:
Per Kontaktformular Per Kontaktformular

Das oben links hereinblickende, außerordentlich kreative LOGO der Eibenfreunde wurde 2013 von Eibenfreund Federico Vesella aus Viterbo/Italien entwickelt.

 

Eibenfreunde f.V.*   (* freie Vereinigung ohne Rechtsform)
CambiaRare wurde für die logistischen und juristischen Zwecke der Eibenfreunde gegründet und ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein zur Fördeurng seltener Bäume. Er rekrutiert sieben besonders engagierte Personen aus dem Kreis der Eibenfreunde

 

Die Eibenfreunde sind ein Zusammenschluss von eibenbegeisterten Mitteleuropäern. Sie wurden 1994 gegründet. Damals war die Eibe (Taxus baccata L.) zum Baum des Jahres gewählt worden. Seither wird alljährlich eine internationale Tagung mit Fachexkursionen durchgeführt. Von den 300 Eibenfreunden aus 15 Ländern nehmen regelmäßig zwei bis vier Dutzend an diesen mehrtägigen Treffen teil. Und immer kommen von den aktuellen Exkursionsörtlichkeiten neue Interessierte dazu. Jedes Jahr werden neue Details zu den vielfältigen Themenkomplexen rund um die Eibe vorgestellt und auf den Exkur-sionen sieht man prächtige natürliche Eibenvorkommen und wird mit den Problemen vertraut gemacht, mit denen diese kultur-historisch so außerordentlich bedeutende Baumart zu kämpfen hat.

 

Es ist das Verdienst der Eibenfreunde, dass der über Jahrhunderte beständig voranschreitende Rückgang der natürlichen Eibenvorkommen inzwischen aufgehalten wurde. Durch die angestoßenen vielfältigen Neuanpflanzungen überall dort, wo die Eibe einst heimisch gewesen ist, sorgen die Eibenfreunde auch dafür, dass die verloren gegangenen Areale wieder von der Eibe zurück erobert werden können. Der Mensch hat die natürlichen Eibenvorkommen im großen Umfang abgenutzt, um die wertvolle Holzressource für verschiedenste Dinge zu verwenden. Wenn er nun dafür sorgt, dass die Eibe ihren ursprünglichen Platz in den Waldökosystemen wieder einnimmt, können unsere Kinder einstens wieder auf das wertvolle Holz zugreifen. Die rein konservierenden Naturschutzbemühungen um den Erhalt der natürlichen Eibenvorkommen haben versagt. Die Eibe kann zwar außerordentlich alt werden. Aber sie ist nicht unsterblich.

 

Glücklicherweise hat die Verwendung der Eibe im Gartenbau das Überleben der Eibe im Grundsatz gesichert. Aus den Gärten heraus kann sie nun auch selbständig durch natürliche Verjüngung ihre Rückwanderung in die europäischen Wälder vorantreiben.

Eibenfreunde f.V.* und CambiaRare e.V.

 

Thomas Kellner - Silcherstr. 4 - D-74193 Schwaigern  

Dr. Thomas Scheeder- Gartenstraße 20 - D-71706 Markgröningen

für die Publikation Der Eibenfreund:

 

Dr. Ulrich Pietzarka- Am Forstgarten 1 - D-01737 Tharandt


Bankverbindung:

CambiaRare e.V.
VR-Bank Asperg-Markgröningen eG
IBAN: DE65 6046 2808 0010 2000 02
Kontonummer: 102 000 02
Bankleitzahl: 604 628 08
BIC:  GENODES1AMT


Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

Haftungsausschluss
Der Herausgeber dieser Homepage übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Haftungsansprüche gegen den Inhaber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind ausgeschlossen.


Einige Links auf dieser Homepage führen zu externen Websites. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten und machen uns diese nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Verlinkungen innerhalb unserer Seiten. Für Inhalte und Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung durch Links dargebotener Informationen entstehen, haften allein die Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in allen interaktiven Elementen dieses Internetauftritts. Für den Inhalt fremder Seiten ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich.


Die Links und Informationen dieser Homepage werden nur zum Informationsaustausch bereitgestellt und begründen keine geschäftlichen oder beruflichen Beziehungen irgendwelcher Art. Sie sind nicht als Rechts- oder Steuerberatungsleistungen zu verstehen, sondern dienen rein informativen Zwecken. Vor geschäftlichen Entscheidungen setzen Sie sich bitte mit ihrem Steuerberater oder Rechtsanwalt in Verbindung.


Netzwerk
Alle Portale auf Basis des PortUNA.cms sind untereinander vernetzt. Daher werden Informationen auch anderen Portalen thematisch und regional zugeordnet. (Beispiel: Veranstaltungen einer Kommune werden auch auf einem landesweiten Portal dargestellt.)


Urheberrecht
Die Rechte am Inhalt dieses Internetauftritts liegen beim Herausgeber. Eine Nachnutzung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, gleich welcher Art und auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers.
Alle Rechte am Design und der Technologie dieses Internetauftritts liegen beim Betreiber. Eine Nachnutzung, gleich welcher Art und auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Genehmigung des Betreibers untersagt. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.


Der Herausgeber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Urheberrecht vom Herausgeber nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyright-Verletzung wird der Herausgeber das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.


Das Copyright für veröffentlichte, vom Inhaber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Inhaber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Inhabers gestattet. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.


Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon nicht berührt.